HDI Global – GREEN (Global Risk Engineering Extranet)

keyvisual

Mit der Internetplattform GREEN unterstützen wir Ihr Risk Management durch:

Systematische Erfassung von Risiken
Mit unseren „Individuellen Standards“ stimmen wir mit Ihnen die Kriterien und Inhalte für eine systematische Erfassung Ihrer Risiken ab. So können Risiken unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Anforderungen systematisch erfasst werden. Sie können aber auch unseren bewährten Prozessen vertrauen.

Konsistente Bewertung von Risiken
Aufbauend auf der systematischen Erfassung bieten wir eine konsistente Bewertung von Risiken. Dies kann wieder auf Basis eines individuell mit Ihnen abgestimmten Modells erfolgen, oder auf Basis unserer langjährig bewährten Bewertungssysteme.

Bereitstellung aktueller Risikoinformationen
Die Daten, die wir erfassen und erstellen, stehen Ihnen vollständig und aktuell zur Verfügung. Durch den weltweiten Zugriff unserer Mitarbeiter auf unsere zentralen Systeme, stehen Ihnen Daten, Besichtigungsberichte und Bewertungen, die heute eingegeben werden morgen schon zur Verfügung.

Anschauliche Darstellung von Risiken - Benchmarks
Bei der Darstellung von Risiken legen wir besonderen Wert auf die Anschaulichkeit und Verständlichkeit der Übersichten. Dadurch wird zum einen der Dialog zur Risikowahrnehmung gefördert und zum anderen eine Basis für die Entscheidung über risikomindernde Maßnahmen gelegt.

Konstruktiver Umgang mit Maßnahmen zur Risikominderung
Mit GREEN fördern wir den Dialog zum konstruktiven Umgang mit Maßnahmen zur Risikominderung. Mit Hilfe von Effektivitätsfaktoren (vergleichbar „NLE“ -Ansatz) können Maßnahmen priorisiert werden, um mit dem eingesetzten Aufwand optimale Effekte zu erzielen. Mit der „automatischen Nachverfolgung von Maßnahmen“ kann bei Bedarf der Umgang mit Maßnahmen konsequent gesteuert werden.

Reporting (Benchmarks zur Risikoqualität, Status Maßnahmen, …..)
Zur Unterstützung des Risk Managements unserer Kunden bieten wir die regelmäßige Erstellung von Berichten an, in denen z.B. Veränderungen in der Risikoqualität und Versicherungsummen, sowie zum Fortschritt bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Risikominderung dokumentiert werden.

nach oben